Konflikte

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

10 Jahre Unabhängigkeit Kosovos "Mit dieser politischen Elite kommt Kosovo nicht vom Fleck"

Kosovo, der jüngste Staat Europas, gilt als korrupt und politisch fragil.

Friedensvermittlung in Pyeongchang IOC scheitert an inneren Widersprüchen

Das IOC mit Sitz in der Schweiz als Mediator in politischen Konflikten? Diese Frage gibt hierzulande vor Olympischen Spielen immer wieder zu reden.

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Holocaust-Gedenktag Bewältigung der dunklen Schweizer Kriegsvergangenheit

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages blickt swissinfo.ch auf die fragliche Kriegspolitik der Schweiz gegenüber Juden zurück.

Schweizer Soldaten in der DMZ Die einzige unparteiische Instanz auf Koreas Halbinsel

Das Schweizer Militärdetachement an der Grenze zwischen Nord- und Südkorea: neutrale Kraft in einem Konflikt, der noch lange nicht zu Ende ist. 

Geldwäscherei Mutmassliche Unterstützer der Tamil Tigers vor Schweizer Gericht

13 Personen werden beschuldigt, Geld an die sri-lankische Separatistengruppe Tamil Tigers transferiert zu haben. Heute beginnt der Prozess.

Humanitäre Hilfe Schweiz versucht in Damaskus wieder Fuss zu fassen

Mit der Eröffnung eines "humanitären Büros" legt das Schweizer Aussendepartement den Grundstein für eine diplomatische Vertretung in Syrien.

Humanitäres Völkerrecht "Konflikte verstädtern, Ursachen vermischen sich – das ist neu und explosiv"

IKRK-Präsident Peter Maurer zieht im Gespräch mit swissinfo.ch eine Bilanz des ausklingenden Jahres und wagt einen Ausblick ins 2018.

IKRK-Präsident "Im Jemen fehlt es an allem"

Die Tötung des jemenitischen Ex-Präsidenten droht den Krieg im Jemen anzuheizen. Laut IKRK ist die humanitäre Krise schlimmer denn je.

Schweizer Schutzmachtmandate Je diskreter, desto besser

Wie bleiben Erzfeinde im Kontakt? Die neutrale Schweiz hilft im Rahmen von Schutzmachtmandaten, den Gesprächsfaden nicht abreissen zu lassen.

Kampf den Minen in Bosnien-Herzegowina "Es wird noch ewig dauern, bis Bosnien minenfrei ist"

Bosnien ist noch immer von Minen kontaminiert, Unfällen mit Toten gibt es immer wieder. Auch die Schweiz hilft bei der Minenräumung.

Schweizer EUFOR-Soldaten in Bosnien-Herzegowina "Wir sind hier, um den Puls zu fühlen"

Die Lage ist ruhig aber nicht stabil: Einblick in den Alltag des 8-köpfigen EUFOR-Beobachtungsteams der Schweizer Armee in Mostar und Umgebung.

Attentat in Ägypten Terrorismus – 20 Jahre nach dem Massaker von Luxor

Vor 20 Jahren kam es zum schwersten Terroranschlag gegen Schweizer Bürger. Terrorismus macht noch immer Angst, doch die Zahl der Opfer geht zurück.