Freizeit

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

#WeAreSwissAbroad Séverine von Kaenel: Im verrosteten Campingbus nach Portugal

Die Auslandschweizerin Séverine von Kaenel lebt seit einem Jahr in Portugal ihren Traum vom Meer – auch wenn das Leben dort nicht immer einfach ist.

Tourismus-Werbung 2.0 Das sind die 20 einflussreichsten Instagrammer der Schweiz

Die Bilder-Plattform Instagram hat weltweit 800 Millionen aktive User. Eine der grössten Communities interessiert sich für atemberaubende ...

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

#WeAreSwissAbroad Laura Scholl: "Wie ich zur 'Heimweh-Japanerin' wurde"

Die 34-jährige Laura Scholl ist während einem Jahr als "Heimweh-Japanerin" in der Schweiz und blickt wehmütig auf ihre Zeit in Tokio zurück.

Hausregeln Zwei Drittel nerven sich über ihre Nachbarn

Kinderlärm, laute Musik, Getrampel, Unfreundlichkeit, Zigarettenrauch: 64 Prozent der Schweizer ärgern sich regelmässig über ihre Nachbarn.

Autofahren in der Schweiz Ein sehr teurer Führerausweis

Der Erwerb eines Führerausweises ist in der Schweiz besonders teuer. Viele junge Menschen zögern deshalb.

#WeAreSwissAbroad Nina Bader: "Das Leben in Vancouver ist viel entspannter"

Die 27-jährige Nina Bader lernte während des Studiums die kanadische Stadt Vancouver lieben, und fand dort ihre Liebe und einen Job.

Kulturelle Unterschiede? Noch gehen die meisten Kinder in der Schweiz zu Fuss zur Schule

In der Schweiz gehen 75% der Kinder zu Fuss zur Schule. Dieser Anteil ist doppelt so hoch wie in Grossbritannien und den USA.

#WeAreSwissAbroad Luca Orduña: Schweizer Uhren für die Mega-Stadt Tokio

Der 27-jährige Luca Orduña setzte alles auf eine Karte. Er ging mit 22 Jahren zum ersten Mal nach Japan und machte sich dort selbstständig.

Jagdsaison Schiess los!

Im Kanton Wallis ist die Hochjagd am Montag 18. September eröffnet worden. Gejagt werden Murmeltiere, Hasen, Fasane, Birkhähne, Schneehühner, ...

Schweizer Flughäfen Weniger Flüge, mehr Passagiere – das Fluggeschäft wird smart

Während die Passagierzahlen in der Schweiz stetig zunehmen, fliegen heute weniger Flugzeuge als 2000. Wie lässt sich das erklären?

Trautes Heim, Glück allein? Expats in der Schweiz mögen die Sicherheit, nicht aber die Einheimischen

Im Expat-Himmel ist das Sicherheitsniveau schweizerisch, das Freizeitangebot südafrikanisch, die Lehrkräfte sind Finnen und die Nachbarn Mexikaner.

#WeAreSwissAbroad Jacqueline Tschumi: "Wenig Flexibilität im japanischen Arbeitsalltag"

Die Auslandschweizerin Jacqueline Tschumi liebt Japan, wo sie seit fünf Jahren lebt. In der Arbeitswelt aber wünscht sie sich etwas mehr Innovation.

Kanton Jura Die Schweiz abseits der Touristenpfade

Es gibt in der Schweiz auch weniger bekannte und günstigere Ferienorte als St. Moritz und Zermatt. Zum Beispiel den Kanton Jura.