Politik

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Identität Wann kann man die Schweizer Nationalität verlieren?

Schweizer Behörden können eine Einbürgerung annullieren oder jemandem die Schweizer Staatsangehörigkeit entziehen.

Ohne Rechte Die zögerliche Anerkennung von Staatenlosen in der Schweiz

Laut dem UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge ist die Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern Europas gegenüber Staatenlosen besonders restriktiv.

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Konflikt im Süden Thailands Wenn die Schweiz nach Frieden sucht, bleibt Religion aussen vor

Beispiel Thailand: Die Schweiz bringt Akteure mit verschiedenen Weltbildern an einen Tisch. Lösungen werden gesucht, ohne viel über Religion zu reden.

Abstimmung vom 25. November "Die Schweizer verehren die Kuh, töten sie aber trotzdem"

Das Stimmvolk stimmt bald über Kuhhörner ab. Der Soziologe Bernard Crettaz über die oft widersprüchliche Beziehung der Schweizer zu den Kühen.

Spesen-Exzesse Militär-Spesen unter Beschuss

Auf Kosten des Staats, der Steuerzahler, wurde in der Schweizer Armeespitze ausgiebig gefeiert. Verteidigungsminister Guy Parmelin will den ...

E-Voting Auslandschweizer-Organisation begrüsst Hacker-Test

Interesse an einer Viertelmillion? Hacker sind aufgerufen, eines der beiden in der Schweiz benutzten E-Voting-Systeme zu manipulieren.

Streitgespräch Stärkt oder schwächt die Selbstbestimmungs-Initiative die Demokratie?

Die Initianten wollen die direkte Demokratie verteidigen. Gegner befürchten eine Schwächung der Menschenrechte. Ein Streitgespräch.

Abstimmung vom 25. November Verkehrte Welt bei Kampagne um Selbstbestimmungs-Initiative

Bei der "Selbstbestimmungs-Initiative" überrascht die SVP mit braven Plakaten, während die Gegner zu populistischen Bildern greifen.

Henri Gétaz Treffen mit dem Top-Unterhändler der Schweiz

Wie ist es, im Zeitalter von Trump und Brexit Top-Unterhändler zu sein? swissinfo.ch traf den neuen EFTA-Generalsekretär, den Schweizer Henri Gétaz.

Abstimmung vom 25. November Schweizer Bauern streiten über Kuhhörner

Geht es den Kühen ohne Hörner besser? Vor der Abstimmung über die sogenannte Hornkuh-Initiative sind die Meinungen unter Bauern geteilt.

Standpunkt "Versicherungsbetrug ist ungerecht und asozial"

Sozialdetektive hätten die Missbrauchsquote massiv vermindern helfen. Deshalb setzt sich SVP-Nationalrat Mauro Tuena für ein Ja ein.

Standpunkt "Sozialdetektive-Gesetz öffnet Interpretation Tür und Tor"

Das Gesetz sei schlecht formuliert, die Grenzen und Anforderungen für eine Observation unklar, findet SP-Nationalrätin Sivlia Schenker.