Gesellschaft

Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt die ersten Beiträge zum Hauptthema

Amnesty Report 2017/18 Schweiz soll Migrantinnen und Migrantenkinder besser schützen

Der aktuelle Bericht von Amnesty International prangert die Schweiz wegen unmenschlichen Abschiebungen von Migranten an. 

Zusätzlicher Inhalt

Der nachfolgende Inhalt zeigt Objekte und Themen von denen wir glauben, dass sie nützlich für Sie sein könnten

Weitere Hauptinhalte

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Inhalte zum Hauptthema

Familienleben Ist die Adoption in der Schweiz ein Auslaufmodell?

Der frühere Boom an Auslandsadoptionen ist vorbei. Heute adoptieren Schweizer und Schweizerinnen kaum noch Kinder.

#WeAreSwissAbroad Doris Hofer: Mit Sport- und Ernährungstipps zum Insta-Star

Fitness sei die beste Investition ihres Lebens gewesen, sagt Doris Hofer. Die 42-jährige Auslandschweizerin hat sich nach der Scheidung neu erfunden.

Sterbewunsch Immer mehr Menschen melden sich bei Sterbebegleitung an

Jedes Jahr werden tausende Menschen Mitglied von Exit, der grössten Sterbehilfe-Organisation der Schweiz. Das letzte Jahr war keine Ausnahme.

Porträt "Wir sind alle gleich und alle verschieden"

Die 8-jährige Manarekha lebt in einer Adoptivfamilie im Tessin. Wegen kognitiver Beeinträchtigungen besucht sie eine spezielle Schule. Ein Porträt.

Schweizer Suchtpanorama 2018 Kampf gegen Sucht braucht neue Ansätze

Immer mehr Produkte bergen ein Suchtpotenzial. Die Verbreitung übers Internet vereinfacht den Zugang, warnt das Schweizer Suchtpanorama 2018.

Dopingskandal Samuel Schmid: "Auch Anti-Doping-Agentur muss Schuld eingestehen"

Der ehemalige Sportminister Samuel Schmid äussert sich im Gespräch zum Thema Staatsdoping in Russland und der möglichen Beteiligung Wladimir Putins.

Staatsbürgerschaft Eine Identität kann vielschichtig sein

Was bedeutet es, Schweizer zu sein? Diese Frage versucht Nationalrätin Ada Marra in einem kürzlich erschienenen Buch zu beantworten.

Papierlose Schüler Lehrpersonen wollen nicht Denunzianten sein

Eine Gruppe rechtsbürgerlicher Parlamentarier verlangt, dass die Schule die Kinder von Sans-Papiers "verpfeift". Das sorgt für Empörung.

#WeAreSwissAbroad Emanuel Wenk: Ein grosses Herz für Tiere

Ein Burnout brachte ihn zu seiner Berufung. Der 42-jährige Auslandschweizer Emanuel Wenk führt in der Steiermark einen Gnadenhof für Tiere aller Art.