News-Ticker

Internationale Beziehungen

Geheimdienst-Affäre "Crypto-Leaks" stellen Schweizer Neutralität unter Stresstest

Schweizer Politiker, Historiker und Medien diskutieren mögliche Folgen der manipulierten Chiffriergeräte für die Glaubwürdigkeit des Landes.

Iranischer Botschafter in Bern "Ohne die Schweiz könnte sich die Situation verschlechtern"

Irans Botschafter in Bern, Mohammad Reza Haji Karim Jabbari, im Interview mit SRF: "Schweizer Diplomaten helfen Spannungen in der Region abzubauen."

Mehr...

Friedens- und Entwicklungspolitik

Glückskette Zehn Jahre nach Erdbeben in Haiti: Spendengelder zeigen Wirkung

Gemäss einer Evaluation der Glückskette zeigt die Arbeit der Schweizer Hilfswerke in den meisten Fällen bis heute positive Wirkung.

Mehr...

Geschichte der Schweizer Diplomatie

Geschichte der Schweizer Diplomatie "Wir sind fast Albaner"

Vor 70 Jahren war die Schweiz eines der ersten Länder, welche die neue Volksrepublik China anerkannten.

Geschichte der Schweizer Diplomatie "Ein Staat von der Grösse Deutschlands kann nicht neutral sein"

Nach dem Fall der Berliner Mauer tappte die Schweiz im Dunkeln beim Versuch, die künftige Entwicklung Deutschlands auszuloten. Klar war nur etwas.

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Inhalt zum Thema

Thomas Greminger In einer Kaffeebar mit dem Manager für den Frieden in Europa

Als erster Schweizer im Amt des OSZE-Generalsekretärs hat Thomas Greminger viel zu tun. Kooperation und Dialog haben schon bessere Zeiten erlebt.

dossiers

Internationales Genf

Als europäischer Hauptsitz der UNO ist Genf neben New York eines der beiden wichtigsten Zentren der multilateralen Diplomatie.