Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Abstimmung vom 25. November 2018

Sollen Bauern finanziell belohnt werden, wenn sie ihren Kühen die Hörner wachsen lassen? Soll die Schweizer Bundesverfassung über dem Völkerrecht stehen? Dürfen Sozialdetektive Versicherte ausspionieren? Über diese Fragen entscheidet am 25. November die Schweizer Stimmbevölkerung. Konkret geht es um die "Hornkuh-Initiative", die "Selbstbestimmungs-Initiative" ("Schweizer Recht statt fremde Richter") sowie eine gesetzliche Grundlage für die Überwachung von Versicherten.

Umfragen

"Selbstbestimmungs-Initiative"

Mehr...

Überwachung von Versicherten

Mehr...

"Hornkuh-Initiative"

Mehr...

Zusätzlicher Inhalt zum Thema

Der nachfolgende Inhalt zeigt zusätzliche Informationen zum Thema

Erklärvideo Selbstbestimmungsinitiative

Erklärvideo

Direkte Demokratie Was ist eine Volks- oder Bürgerinitiative?

Seit 1891 in der Bundesverfassung verankert, ist die Volksinitiative zu einem Hauptinstrument der direkten Demokratie in der Schweiz geworden. Was ...